Dominique Wiesbauer, geboren 1986 in Baden, war nach dem Abitur zunächst als Requisiteurin und Bühnentechnikerin tätig. Ab 2009 Studium der Bühnen- und Filmgestaltung an der Universität für Angewandte Kunst Wien.

 

Im Zuge ihres Studiums Mitarbeit an Kurz- und Spielfilmprojekten, u.a. als Szenenbildnerin, Kostümbildnerin und Requisiteurin. Assistenzen und Bühnenbildmitarbeit u.a. am Burgtheater Wien.

 

Seit 2013 ist sie als freie Bühnen- und Kostümbildnerin, sowie als Videokünstlerin tätig.

Es entstanden u.a. Arbeiten am Burgtheater Wien, Theater in der Josefstadt, Rabenhof Theater Wien, Stadttheater Aachen, Neuen Oper Wien, Schauspiel Frankfurt, Düsseldorfer Schauspielhaus und dem Berliner Ensemble. 

 

2015 wurde sie für die Ausstattung zu “das Schwert des Ostens” für den Nestroypreis in der Kategorie “Nachwuchs” nominiert.

2018 gewann sie mit der Regisseurin Kai Anne Schuhmacher die Opera Concept Challenge der Nederlandse Reiseopera.

Seit 2014 verbindet sie eine enge Zusammenarbeit mit den Regisseurinnen Christina Tscharyiski und Bèatrice Lachaussèe.

 

In der Spielzeit 21/22 war sie das erste Mal für 2 Produktionen an der Kölner Oper tätig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dominique Wiesbauer